Unser Dorf hat Zukunft

Gestern Abend war die Dorfgemeinschaft unterwegs.
Im Dezember rief der Landkreis Wesermarsch die Dörfer in der Wesermarsch zu einem Kreiswettbewerb, als Vorstufe zum Landesprogramm „Unser Dorf hat Zukunft“, auf. Golzwarden ist zwar Teil einer Stadt, gilt aber im Sinne der Förderrichtlinien als Dorf.
 
Aus Golzwarden waren Helmut Bahlmann  (Arp-Schnitger-Gesellschaft), Horst Haukje (Siedlerbund), Heide Meiners (Kirche) und Rainer Ott (Bürgerverein) am Mittwoch, 29. Januar zur Informationsveranstaltung im Kreishaus.
Die übrigen Vereine und Institutionen aus dem Dorf waren zwar alle sehr interessiert, gaben anderen aber den Vortritt, da die Plätze bei der Veranstaltung limitiert waren.
 
Die vier haben sich anschließend darauf geeinigt, sich noch einmal zu treffen. Da wird dann auch besprochen, ob eine Teilnahme des Dorfes am Kreiswettbewerb Sinn macht.
 
Weitere Infos zum Kreiswettbewerb:
 
Weitere Infos zum Landeswettbewerb:
 
 
Dieser Beitrag wurde unter Dorfgemeinschaft abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.